Die Tempo Modellgeschichte

Typ Front 6
Bauzeitraum 1933 - 1935
Motor Einzylinder JLO Zweitaktmotor, 198 cm³
Wasserkühlung
Leistung 6 PS
Nutzlast 500 kg
Stückzahl 6.100
Sonderaufbauten ab Werk: Kombinationswagen, Cabriolet, Sattelschlepper und andere
Tempo reagierte mit dem Front 6 auf den Hinterlader des ärgsten Konkurrenten Borgward.  Dieser hatte seit 1932 ein solches Modell im Programm. Der Front entstand in einer Entwicklungszeit von nur 6 Monaten und bildete die Basis für alle weiteren Dreiräder, bis zum indischen Bajaj Hanseat aus dem Jahre 2000.
Es stellte sich nach Markteinführung heraus, das die Wagen erhebliche konstruktive Mängel hatten, die später durch Verstärkungen und Verbesserungen der Materialqualität an kritischen Stellen behoben wurden. Es gelang nur mit erheblichem Kostenaufwand die in der ersten Jahreshälfte 1933 gelieferten Fahrzeuge in Ordnung zu bringen.